//cdn.shopify.com/s/files/1/0602/4940/7687/products/026-frick-_KOTTERSTEGER-210309-Studio-Fotosession-131.jpg?v=1657205207
//cdn.shopify.com/s/files/1/0602/4940/7687/products/025-frick-_KOTTERSTEGER-210309-Studio-Fotosession-132.jpg?v=1657205208
//cdn.shopify.com/s/files/1/0602/4940/7687/products/024-frick-_KOTTERSTEGER-210309-Studio-Fotosession-160.jpg?v=1657205208
    icon
    Rind
    icon
    Kühlversand

Rindsbacken, Wangen

Altes Gericht wiederentdecken

0 Kundenbewertungen
Responsive image

Eigene Futtermittel

Hauseigene Schlachtung

Natürliche Reifung

26,50 €

Inhalt 1000 g (26,50 € / kg) – sofort lieferbar
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Immer für eine Überraschung gut

Überraschen Sie doch mal Ihre Gäste mit Rinderbacken und dazu mit einem guten Glas Rotwein genießen!

Rinderbacken waren lange aus der Mode. Dies hat sich wieder geändert, auch durch die Wiederentdeckung in der Gastronomie. Die Rinderwange ist ein zartes Fleisch zum Braten oder langsam Smoken.

AU BACKE!
Die Backen vom Rind, beim Südtiroler Metzger auch als Rindswanger bekannt, findet man oberhalb des Unterkiefers. Sie haben einen hohen Bindegewebeanteil. Durch die Verwendung als Kaumuskel sind diese gut durchtrainiert und benötigen eine längere Zubereitungszeit.

Unser Smoken Tipp
Smoker auf ca. 120 °C vorheizen. Rinderbäckchen in einer Schüssel in den Smoker stellen. Rinderbäckchen ca. 8 Stunden Smoken und alle 30 Minuten umdrehen. In die Schüssel kommen die Gewürze, etwas Rotwein und Salz.

Unser Tipp für Rindswangen in Weinsoße
Zutaten (für 4 Personen):
2 Rindswangen
1/4 l Rotwein
1 Zwiebel
1/4 l dunkles Bier
1 Karotte
1/2 l Fleischsuppe
1 Scheibe Knollensellerie
1 Knoblauchzehe                               
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Das Fleisch würzen und in einer Kasserolle von allen Seiten gut anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und das gewürfelte Gemüse im restlichen Öl anrösten. Das Tomatenmark dazugeben und leicht mitrösten. Mit Wein ablöschen und den Bodensatz lösen. Die restlichen Zutaten und das Fleisch dazugeben. Zudecken und im Backrohr bei ca. 160° C bis zu 4 Stunden weich schmoren. Die Soße zur richtigen Konsistenz einkochen lassen, durch einen Sieb schütten und abschmecken. Als Beilage empfehlen sich gekochte Karotten und Polenta.

Rind vom Frickhof

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 150.0
Eiweiß 20.0 g

yes

Immer für eine Überraschung gut

Überraschen Sie doch mal Ihre Gäste mit Rinderbacken und dazu mit einem guten Glas Rotwein genießen!

Rinderbacken waren lange aus der Mode. Dies hat sich wieder geändert, auch durch die Wiederentdeckung in der Gastronomie. Die Rinderwange ist ein zartes Fleisch zum Braten oder langsam Smoken.

AU BACKE!
Die Backen vom Rind, beim Südtiroler Metzger auch als Rindswanger bekannt, findet man oberhalb des Unterkiefers. Sie haben einen hohen Bindegewebeanteil. Durch die Verwendung als Kaumuskel sind diese gut durchtrainiert und benötigen eine längere Zubereitungszeit.

Unser Smoken Tipp
Smoker auf ca. 120 °C vorheizen. Rinderbäckchen in einer Schüssel in den Smoker stellen. Rinderbäckchen ca. 8 Stunden Smoken und alle 30 Minuten umdrehen. In die Schüssel kommen die Gewürze, etwas Rotwein und Salz.

Unser Tipp für Rindswangen in Weinsoße
Zutaten (für 4 Personen):
2 Rindswangen
1/4 l Rotwein
1 Zwiebel
1/4 l dunkles Bier
1 Karotte
1/2 l Fleischsuppe
1 Scheibe Knollensellerie
1 Knoblauchzehe                               
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Das Fleisch würzen und in einer Kasserolle von allen Seiten gut anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und das gewürfelte Gemüse im restlichen Öl anrösten. Das Tomatenmark dazugeben und leicht mitrösten. Mit Wein ablöschen und den Bodensatz lösen. Die restlichen Zutaten und das Fleisch dazugeben. Zudecken und im Backrohr bei ca. 160° C bis zu 4 Stunden weich schmoren. Die Soße zur richtigen Konsistenz einkochen lassen, durch einen Sieb schütten und abschmecken. Als Beilage empfehlen sich gekochte Karotten und Polenta.

Rind vom Frickhof

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 40/400
Eiweiß 20.0

yes

Brauchen Sie Hilfe?

Wir sind für Sie da: daniela@frick.bz.it
+39 0472 764 937
MO – FR
08:30 – 12:00 Uhr

Zahlungsarten

Das Gefühl Fleisch mit reinem Gewissen und voller Bewusstsein zu essen – unbeschreiblich!

Paul Frick
Responsive image

Das könnte Sie auch interessieren!