//cdn.shopify.com/s/files/1/0602/4940/7687/products/266-frick-_KOTTERSTEGER-210312-Studio-Fotosession-1134.jpg?v=1662370858
//cdn.shopify.com/s/files/1/0602/4940/7687/products/265-frick-_KOTTERSTEGER-210312-Studio-Fotosession-1120.jpg?v=1662370858
    icon
    Rind
    icon
    Glutenfrei
    icon
    Laktosefrei

Bresaola, fein geschnitten

Edle mediterrane Spezialität, fein geschnitten

0 Kundenbewertungen
Responsive image

Elegant

Leicht und vollmündig

Mediterranter Genuss

5,99 €

Inhalt 150 g (39,93 € / kg) – sofort lieferbar
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Bresaola ist ein luftgetrockneter, italienischer Rinderschinken. Für die Herstellung der Bresaola wird nur das feinste Fleisch aus der Rinderhüfte verwendet. Sie ist eine italienische Wurstspezialität von intensivem Geschmack, mit besonderem Akzent auf den Pfeffer und die Muskatnuss. Leicht und vollmundig wird der Geschmack auf eine elegante Ebene gehoben.

Besser mit Zitrone belegt oder besser auf Zitrusfrüchte verzichten? Gekocht, vielleicht im Fladenbrot oder immer roh? Bresaola mit seinem leuchtend roten Fleisch, zart, schmackhaft und duftend, hat sich in wenigen Jahren zu einem der bekanntesten Wurstwaren der Italiener und darüber hinaus entwickelt.

Unser Tipp: Nach Ansicht von Kennern müssen die Bresaola-Scheiben dünn sein, mit einer Dicke, die um den Millimeter besser ist. Nur so können alle Aromen, die Weichheit und die Geschmacksvielfalt optimal entfaltet werden.

Rindfleisch (Herkunft: EU), Salz, Dextroxe, Natürliche Aromen, Konservierungsstoffe: E251, E250

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 151 kcal
Fett 2.6 g
Kohlenhydrate 0.5 g
Davon Zucker 0.5 g
Salz 3.99 g

yes

Die Bresaola ist ein luftgetrockneter, italienischer Rinderschinken. Für die Herstellung der Bresaola wird nur das feinste Fleisch aus der Rinderhüfte verwendet. Sie ist eine italienische Wurstspezialität von intensivem Geschmack, mit besonderem Akzent auf den Pfeffer und die Muskatnuss. Leicht und vollmundig wird der Geschmack auf eine elegante Ebene gehoben.

Besser mit Zitrone belegt oder besser auf Zitrusfrüchte verzichten? Gekocht, vielleicht im Fladenbrot oder immer roh? Bresaola mit seinem leuchtend roten Fleisch, zart, schmackhaft und duftend, hat sich in wenigen Jahren zu einem der bekanntesten Wurstwaren der Italiener und darüber hinaus entwickelt.

Unser Tipp: Nach Ansicht von Kennern müssen die Bresaola-Scheiben dünn sein, mit einer Dicke, die um den Millimeter besser ist. Nur so können alle Aromen, die Weichheit und die Geschmacksvielfalt optimal entfaltet werden.

Rindfleisch (Herkunft: EU), Salz, Dextroxe, Natürliche Aromen, Konservierungsstoffe: E251, E250

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 40/400
Fett 2.6
Kohlenhydrate 0.5
Davon Zucker 0.5
Salz 3.99

yes

Brauchen Sie Hilfe?

Wir sind für Sie da: daniela@frick.bz.it
+39 0472 764 937
MO – FR
08:30 – 12:00 Uhr

Zahlungsarten

Das Gefühl Fleisch mit reinem Gewissen und voller Bewusstsein zu essen – unbeschreiblich!

Paul Frick
Responsive image

Das könnte Sie auch interessieren!